Terrorverlag > Blog > JOHNNY WINTER > JOHNNY WINTER verstorben

JOHNNY WINTER verstorben

140725-News-1

Als mich diese Nachricht erreichte, war ich einen Augenblick lang sprachlos. JOHNNY WINTER, der ältere der WINTER-Brüder ist am 16.07.2014 im Alter von 70 Jahren in einem Hotel in Zürich gestorben. Damit verlässt uns einer der Helden der Generation WOODSTOCK für immer.

Ich hatte das Glück, JOHNNY WINTER 2012 in Darmstadt noch einmal live zu erleben. Trotz kürzlich zugezogenem Bandscheibenvorfall kam er auf die Bühne und spielte (wenn auch meist im Sitzen), als gäbe es kein Morgen. Und sei dies nicht genug, hatten einige Gäste (und auch ich) im Anschluss die Ehre, Johnny in seinem Trailer zu treffen. Dort schüttelte er Hände, gab Autogramme, redete ein wenig und bedankte sich für den Konzertbesuch. Der Mann zeigte sich publikumsnah und sympathisch. Wenn man an dieser Stelle bedenkt, dass Herr WINTER eigentlich alles erreicht hat, fand ich das persönlich einfach nur bewundernswert.

Und genau so werde ich, und mit mir sicherlich unzählige Fans, JOHNNY WINTER in Erinnerung behalten. Denn, egal wo du jetzt bist, ich wette, du rockst (und rollst) den Laden! Und vielleicht triffst du dort auch JIMI HENDRIX.

Ruhe in Frieden

Copyright Foto: Getty Images

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Mehr zu JOHNNY WINTER auf terrorverlag.com