Terrorverlag > Blog > KING DIAMOND unterzieht sich Bypass-Operation

KING DIAMOND unterzieht sich Bypass-Operation

Es gibt leider schlechte Neuigkeiten aus dem Hause KING DIAMOND. Livia Zita, die Ehefrau von King Diamond (bürgerlicher Name: Kim Bendix Petersen), hat eine Presseerklärung abgegeben, dass ihr Mann sich einer dreifachen Bypass-Operation unterziehen musste.

KING DIAMOND wurde am 29.11.2010 in ein Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht, wo das EKG-Gerät Unregelmäßigkeiten beim Herzschlag anzeigte. Daraufhin wurde eine Herzkatheter-Untersuchung bei dem dänischen Sänger durchgeführt, bei dem mit einer Sonde über die Hauptarterie an der Innenseite des Oberschenkels bis in das Herz hineingefahren wird.

Alle drei der Hauptarterien des Herzens von KING DIAMOND waren verengt beziehungsweise durch Ablagerungen in den Blutgefäßen verstopft. Eine vollständig, eine weitere zu 90 % und die dritte zu 65 %. Diese Gefäßverengungen müssen mit meheren früheren Herzinfarkten einhergegangen sein. In einer insgesamt sieben Stunden dauernden Operation erhielt der “Diamantenkönig” 3 Bypässe.

Die Ehefrau teilt mit, dass es dem 54-jährigen Sänger den Umständen entsprechend gut gehe. KING DIAMOND ist mittlerweile wieder zuhause bei seiner Frau Livia Zita. Die Rehabilitation des Ausnahmesängers wird noch mehrere Monate dauern. Der Sänger wird sich daher bis auf weiteres vorerst aus dem Musikgeschäft zurückziehen, da Konzerte oder selbst die Arbeit an den angekündigten DVDs seines Soloprojekts und MERCYFUL FATE in weite Ferne gerückt sind. KING DIAMOND will jedoch weiterhin Musik machen und auch wieder neues Material komponieren, wie seine Ehefrau betont:

“…In light of this, he will be taking a break from music and the music business altogether until further notice. He very much wants to write new music, finish the DVDs, and go on tour, but for now, all those things are in the distant future and he’s not thinking about them. Please understand that the KING DIAMOND band is not stopping, disbanding or anything of the sort. King’s health is first priority, and when everything is going good with him, the music will resume. Thank you all very much for reading this and STAY HEAVY!…”

Wir wünschen gute Genesung!!!

Quelle: Blabbermouth / Powermetal

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.