Terrorverlag > Blog > KNORKATOR – Stumpen spricht…

KNORKATOR – Stumpen spricht…

Guten Tag.
Mit Guten Tag, so habe ich mir vorg.nommen, werde ich jeden Abonator b.ginnen. Also auch diesen.
Und gleich wieder vorneweg: bitte entschuldigt meinen Kopfsalat, meinen abundzuigen Geistesquirl, aber die Zeiten sind voller Wirrwarr und ich lebe mittendrin.
Inhaltlich möchte ich mich kurz fassen und auf einige wenige, aber wichtige E Lemen T des winzigen Knorkatorkosmos, aufmerxam machen.
Und hierbei ist mir das egal, ob ich darüber schon g.schrieben hap. Ich b.ginne.

Die Nächste Record Release Party am 01.02.2007.
Aussichtslos! So würde ich es b.zeichnen wollen, keinerlei Chancen meer, nix, niente, nothing, alle, aus und vorbei. Die wenigen Karten waren binnen weniger Nanosekunden vergriffen. Diejenigen, die nun dabei sein können, werden, neben der Tatsache, dass sie die Karte kaufen mussten, leider auch nur als MIP b.handelt. Alle anderen, die eine Karte g.schenkt b.kamen, weil sie von Anbeginn unserer Existenz an uns glaubten, bzw. glauben mussten, weil sie Plattenfirmenchef oder Bookingagenturinhaber sind, b.kommen darüber hinaus auch noch die Chance, sich im Anschluss am Knorkatorbuffett laben zu können. Trommelfuchs Nick Aragua und Gitarristin Buzz Deenemark werden sich bis dahin G.danken machen (müssen) und irgendeine Küche der Welt finden, dort kochen und nach dem kleinen Konzert im noch kleineren Berliner Knaack-Club in der auch dortigen Dizzy Lounge auftäfeln. Lecker, will ich glauben.

Die Nächste Autogrammstunde aller Zeiten am 02.02.2007.
Wenn wir ausg.schlafen ham und frisch g.duscht sind, reisen wir, die Herrschaften Musiker, nach Berlin Treptow.
Auch, wenn ich das schon im letzten Abonator schrieb: Wir laden zu einer Autogrammstunde.
Ich wiederhole mich dessentwegen, weil einige dutzende Menschen frugen, wo man denn Autogramme herb.käme – also um 17 Uhr vorm Saturn in Berlin Treptow.

Das nächste Album aller Zeiten am 02.02.2007.
Dass man das inzwischen überall b.stellen kann, weiß inzwischen sogar meine Omma.
So gehe also auch davon aus, dass jeder andere Bürger dieser Reh Publik das weiß und vielleicht auch schon getan, b.stellt hat.
Wer noch hinter meiner Omma zurückhängt, trotzdem eine limitierte CD ham will, dem m.pfehle ich eine fluxe B.stelleung bei Sams und seinem Devotionaliengeschäft: www.fantotal.de

Die nächste Single aller Zeiten am 26.01.2007.
Sofern es von B.lang is: neben der Schallplatte mit 12 Liedern kann Der oder Diejenige auch das kleinere Magentascheibchen www.einliebeslied.com des Herrn Anton Zylinder r.werben.
Sogar Amazon www.amazon.de hat sich da eing.klinkt…
Und damit der Knorkatoraspekt vorhanden is, is da auch eine schöne Knorkatornummer drauf.

Das nächste Internet aller Zeiten am 26.01.2007.
Einige Songs der neuen Platte sind ja b.reiz im Nezz zum Ankucken und Anhören.
Spätestens morgen werde ich ein paar neue Songs mit Bildern anderer Menschen (damit man nicht nur hören muss, sonnern auch seen kann) für ein paar Tage in der Myspacewelt einbauen.
So hat der B.trachter die Chance, sich neben dem Auge auch ein Ohr zu machen und im Nachgang eine sichere Wahl zu treffen: koofick oder kooficknich.
Wers also wissen will und weenz interessiert: www.myspace.com/knorkator_stumpen.

Die nächste Tour aller Zeiten ab 22.02.2007.
Auf allen Seiten der ganzen Welt müssen die Knorkatorkonzerttermine aktualisiert werden, denn es gibt neue Daten.
Ich will mal gutes Vorbild sein und mach das gleich im Anschluss auf der Knorkatorseite www.knorkator.de/tour/index.php
Sag mir jez nich, dass das viel zu wenige Termine sind.
Das weiß ich alleine und wir sind dabei…

Die nächste Auktion aller Zeiten ab 07.02.2007.
Wir h.ben in der Vergangenheit mit den Fotografinnen Sanny und Sani viele wunderbare Fotos machen können. Ein großer Teil von denen hängt in einer Galerie, die Anfang Februar beendet wird.
Und nun ham wir uns entschlossen, jedes einzelne Bild als Unikat für einen guten Zweck zu verhökern.
Diese Auktion wird vom Kaufmannsladen über EBAY laufen, hintereinander und Stück für Stück, bisse alle sind. Und immer dran denken, Kleinvieh macht ooch Mist…
Ein Preglotzing vorab unter www.knorkator.de/gallery/index.php und wen es interessiert – die Maße sind 30×20 Zentimeter.

Der nächste Abonator aller Zeiten am 06.02.2007.
Ja, ich hab mir g.dacht, dass ich mich nach allem b.schriebenen Aufsehenerregen dann wieder melde.
Sofern Du zwischendurch was wissen oder hören willst, kannste ham.
Dann schreib mir eine Nachricht oder kriech durch meine Myspacewelt, melde dich ggf. als Freund an oder lasset einfach sein. Ick hab dich trozzdem lieb.
Stumpen

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.