Terrorverlag > Blog > LACRIMAS PROFUNDERE in den Charts

LACRIMAS PROFUNDERE in den Charts

Nachfolgend ein ganz putziger Presstext zum Chart Einstieg von LACRIMAS PROFUNDERE in die deutschen Charts, natürlich vollkommen objektiv:)

“IGNORIERT, VERKANNT, VERGÖTTERT! Einen treffenderen Satz, um LACRIMAS PROFUNDERE zu beschreiben, gibt es wohl nicht! Ignoriert von den deutschen Mainstream – Medien, verkannt von der Musikindustrie und vergöttert von den Fans! Aber jetzt ist Schluss mit der Ignoranz. LACRIMAS PROFUNDERE räumen auf. Und das mit einer klaren Ansage: Charteinstieg auf Platz 82 der Album Charts!

Amerikanische Fernsehmedien haben das Potential von LACRIMAS PROFUNDERE schon erkannt: MTV Amerika zeigt bereits Videos der sympathischen Goth-Rocker um Frontmann Christopher Schmid. So langsam sollte auch den deutschen Medien aufgehen, was dem in Musikerkreisen allseits geschätzten Produzenten John Fryer (bekannt von HIM, DEPECHE MODE, NINE INCH NAILS) bereits während den Studioaufnahmen klar geworden ist: “”Dieses Album kann LACRIMAS so erfolgreich wie HIM machen, wenn nicht sogar erfolgreicher!”

Bei dem Versuch der deutschen Plattenindustrie, nur noch junge, gecastete Bands unter Vertrag zu nehmen, die außer leichter Seifenblasenmusik nichts großartiges mehr auf die Beine stellen, wird oft einfach vergessen, sich um Acts zu kümmern, die wirklich gut sind. Die deutschen HIM, wie LACRIMAS PROFUNDERE auch genannt werden, haben jetzt gezeigt, dass es trotz allem noch immer möglich ist, sich allein mit guter Musik durchzusetzen. Keine Show, kein Fake, einfach reines musikalisches Können.

Gegen den Strom – 6 Jungs aus dem beschaulichen bayrischen Traunstein, alle über 30, zeigen den Mainstream orientierten Teenies, wo der Hammer hängt!”

Etwas weniger Selbstbeweihräucherung hätte es vielleicht auch getan, aber Glückwunsch von unserer Seite.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.