Terrorverlag > Blog > LACUNA COIL – “Shallow Life”

LACUNA COIL – “Shallow Life”

Das neue LACUNA COIL Album „Shallow Life“ wird am 17. April 2009 erscheinen. „Shallow Life“ wurde von Don Gilmore (Linkin Park, Avril Lavigne, Good Charlotte) in den NRG Studios L.A. produziert, wo schon so hochkarätige Acts wie Linkin Park, Foo Fighters, The Used, Slayer, Papa Roach, Avril Lavigne, Good Charlotte, und viele andere einige ihrer wichtigsten Werke aufgenommen haben.

LACUNA COIL kommentieren “Shallow Life” folgendermaßen:
Cristina Scabbia:
“„Shallow Life“ ist eine natürlich Metamorphose der Band; wir haben verschiedenste musikalische Bereiche berührt und dennoch unseren eigenen Stil bewahrt – kurzum: ein Mix aus alt und neu, schnell und langsam… Licht und Dunkelheit.
Die Produktion ist extrem kraftvoll und besticht durch eine wunderbare Reinheit. Die neuen Songs bedeuten uns extrem viel und ich hoffe, dass die Hörer diese Verbundenheit ebenso spüren werden. Mein größter Wunsch wäre es, Songs produziert zu haben, die jedermann entweder zum Nachdenken, Lachen oder Weinen bringen.
„Shallow Life“ war eine riesige Herausforderung für uns und repräsentiert die Art, wie wir uns selbst in diesen Zeiten von Wahrheit, Liebe und Lügen sehen.“

Andrea Ferro:
„“Shallow Life“ ist ein Spiegelbild eurer Umwelt, etwas, das ihr zuerst in euch selbst erkennen solltet. Das Album ist ein neuer Zyklus von Songs, die uns deutlicher denn je zuvor wiedergeben.“

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.