Terrorverlag > Blog > LADY GAGA stellt Rekord auf

LADY GAGA stellt Rekord auf

11136_mini-gaga.jpg

LADY GAGA legt nach: “Born This Way” ist der lang herbeigesehnte Vorbote aus dem Nachfolgewerk zu ihren zwei bisher veröffentlichten Studioalben “The Fame” und “The Fame Monster.”

Unzählbare Awards, weltweit über 15 Millionen verkaufte Alben, mehr als 1 Milliarde Klicks bei Youtube und, rein statistisch betrachtet, im letzten Jahr keine zehn Minuten im gesamtdeutschen Airplay, ohne einen LADY GAGA Track. Eine Frau der Superlative, die noch nicht einmal mit dem eigenen Anspruch, mit dem am 23. Mai erscheinenden Album “Born This Way”, die Welt verändern zu wollen, verwundern kann:

“Das Album ist meine absolut größte Arbeit, die ich je gemacht habe, und ich bin so begeistert davon. Die Message, die Melodien, die Richtung, der Sinn, was es meinen Fans bedeutet und was es in meinem Leben bedeutet – ist völlige Befreiung.”

Bei den Grammy Awards 2011 hat sie den Song zum ersten Mal live performt.

LADY GAGA’s Fans konnten die Veröffentlichung der neuen Single, die am 11.02. erstmalig gleichzeitig im Radio und in den downloadshops stattfand kaum erwarten. Auch bei Twitter war der Song Trending Topic, also der am meisten diskutierte Begriff.

Ihre “kleinen Monster”, so nennt sie ihre Fans, waren so heiß auf den Song, dass sie ihn sofort haben wollten. So erreichte LADY GAGA „Mit Born this way“ in der Rekordzeit von nur 3 Stunden Platz 1 der US iTunes Charts.

Bisher hielt Country-Sängerin Taylor Swift mit ihrer Hitsingle „Mine“ diesen Rekord, die es innerhalb von 5 Stunden auf Platz 1 schaffte.

Laut “GagaDailyBoard” in 22 Ländern auf der #1 der iTunes-Charts, und das innerhalb von 24 Stunden.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.