Terrorverlag > Blog > LAURA JANSEN released Album bei uns

LAURA JANSEN released Album bei uns

The Hotel Cafe hat schon vielen große Künstler ein Zuhause gegeben und viele tolle Musiker hervorgebracht. Sara Bareilles, Rachel Yamagata, Adele…und auch LAURA JANSEN, die zunächst ein ganzes Jahr lang an der Bar saß und zuschaute, bis sie sich selbst traute auf die Bühne zu gehen.

Nach ihrer ersten Single “Single Girls”, die im April erschien, kommt nun ihr Debütalbum “Bells” am 27.05. in Deutschland raus.

LAURA JANSENs Debüt bei Decca Records ist eine verträumte Kollektion klavier-lastiger alt-pop Songs, die in ihrer Heimat, den Niederlanden, bereits Platinstatus erreicht hat. Vor allem der Song „Single Girls“ und das atemberaubende Cover des Kings of Leon’s Songs „Use Somebody“, das sich in Lauras Interpretation über ein Jahr in den Top 10 der holländischen Singlecharts gehalten hat, haben den Erfolg von „Bells“ angetrieben.

Die Amerikanische Presse überschlägt sich bereits jetzt schon mit Lobpreisungen, denn die Songs „verleihen sogar den kleinsten, banalen Dingen im Leben eine gewisse Magie“, so AOL Popeater. Die LA Times liebt es, wie „Single Girls auf eine sehr bewegende Art und Weise, die ersten zaghaften Schritte in die Ungewissheit des Singledaseins einfängt“.

In „Single Girls“, der ersten Single aus dem Album „Bells“, beschreibt Laura all die scheinbar so banalen Dinge, wie sich die Haare zu schneiden, pinkfarbene Bettlaken mit Blütenmuster zu kaufen oder sich mit dem Kerl von nebenan auf einen Drink zu treffen. Doch bei genauerem Hinhören kommt eine tief sitzende, emotionale Verzweiflung zum Vorschein.

Mit ihrer kristallklaren Stimme, der schlichten Einfachheit ihrer Klavierkünste und einem Scharm, der zum Schwelgen einlädt, wird Laura mit ihrem Album „Bells“ auch in Deutschland für eine gehörige Prise Magie sorgen und bei ihren Live Auftritten das Publikum verzaubern.

Hier der Link zum Video:
go.universal-music.de/laura-jansen/light/video/251604/

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.