Terrorverlag > Blog > Leichenfledderei?

Leichenfledderei?

Zehn Jahre nach dem Selbstmord von Kurt Cobain will Warner Brothers das Leben des Rocksängers verfilmen. Die TV- Abteilung des Hollywoodstudios hat sich die Drehrechte an der unautorisierten Cobain-Biografie „Heavier Than Heaven: A Biography of Kurt Cobain“ gesichert. Der Fernsehfilm soll die unglückliche Jugend des Nirvana-Sängers, seine Karriere als Grunge-Star und seineturbulente Ehe mit Courtney Love bis zu seinem Selbstmord im April 1994 schildern.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.