Terrorverlag > Blog > LENNY KRAVITZ unterschreibt bei Roadrunner Records

LENNY KRAVITZ unterschreibt bei Roadrunner Records

11168_mini-lenny-kravitz.jpg

Voller Stolz kündigt der vierfache Grammy Gewinner LENNY KRAVITZ die Veröffentlichung seines heißersehnten neuen Albums “Black and White America” an. Das Album wird im Sommer 2011 über Roadrunner Records/Warner Music erscheinen und das neunte Album seiner Karriere sein, in der er bisher über 35 Millionen Tonträger verkauft hat.

“Black and White America”, die erste Veröffentlichung seit drei Jahren, ist ein funkbeeinflusstes Rockalbum, angefüllt mit Lennys charakteristischen Gitarrenriffs, hymnischen Melodien und den unbestreitbar fesselnden Texten, die Kravitz‘ Markenzeichen seit dem Beginn seiner nunmehr 20 Jahre andauernden Karriere als Musiker sind. Rechtzeitig zum Release seines neuen Albums, wird sich Kravitz auf große Welttournee begeben, in deren Rahmen er dann auch auf deutschen Bühnen zu sehen seien wird. Genaue Termine stehen allerdings noch nicht fest.

“I am really excited for everyone to hear the music on ‘Black and White America’. Musically and lyrically, I feel it is the most diverse album of my career,” sagt Kravitz.

Jonas Nachsin, Präsident von Roadrunner Records USA kommentiert: “Roadrunner is thrilled to welcome LENNY KRAVITZ to our family. Lenny is a consummate artist who has achieved critical and commercial success, and we plan on promoting his new music as some of the most compelling work in his illustrious career.”

Aufgenommen wurde “Black and White America” teils in Paris und teils auf den Bahamas. Multiinstrumentalist Kravitz schrieb, produzierte und arrangierte alle Tracks des Albums im Alleingang. Wie man es von Kravitz kennt, gibt es auch auf seinem neuen Album eine harmonische Mischung aus melodischen Beats und Rhythmen, souligen Balladen und 70er Jahre funk-inspirierten Beat Nummern.

Im vergangenen Oktober gab Kravitz seine, für eine komplette Saison andauernde, Partnerschaft mit Turner Broadcasting und der NBA (Nation Basketball Association) in den USA bekannt. Der erste Output dieser Zusammenarbeit ist das NBA-Promovideo zur ersten Single “Come On Get It”, die am 20. Februar auch hierzulande über alle digitalen Plattformen veröffentlicht werden wird. In voller Länge kann man sich das Video auf www.NBA.com und auf www.lennykravitz.com anschauen. Passend zum Release der Single wird Kravitz am 20. Februar beim 60. NBA All-Star Game den Song “Come On Get It”, der für ihn ein Dankeschön an seine Fans ist, zum ersten Mal live präsentieren.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.