Terrorverlag > Blog > MONROSE beim Grand Prix Vorentscheid

MONROSE beim Grand Prix Vorentscheid

Das Casting-Trio Monrose tritt am 8. März beim deutschen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest 2007 an, meldet der Norddeutsche Rundfunk. Ins Rennen geht auch der Swing-Sänger Roger Cicero. Der dritte Kandidat wurde noch nicht bekannt gegeben.

“Diese Herausforderung nehmen wir gerne an. Wir treten an, um zu gewinnen”, kommentierte Monrose-Mitglied Senna. Für die jüngsten Gewinner des “Popstars”-Wettbewerbs birgt eine Teilnahme am Grand Prix durchaus ein gewisses Risiko: Bereits 2005 trat eine Casting-Kollegin für Deutschland an – und scheiterte grandios. Gracia Baur landete auf dem letzten Platz, was ihre Karriere nicht gerade befeuerte.
Quelle: laut.de

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.