Terrorverlag > Blog > MORGOTH online

MORGOTH online

Die unvergessenen deutschen Death Metal Pioniere MORGOTH mögen sich aufgelöst haben, aber ihre zehnjährige Karriere lebt nicht nur dank der Compilation “1987-1997: The Best Of Morgoth” (erschienen auf Century Media Records am 24.Januar 2005) weiter, sondern wird auch auf einer exzellent designten Webseite gewürdigt. Unter www.morgoth.eastpool.com findet ihr sämtliche Infos zu dieser Kultband!

Im Lauf ihrer Bandgeschichte produzierten MORGOTH heutige Genre-Klassiker wie das “Pits Of Utumno” Demo, die mörderischen EPs “Resurrection Absurd” und “The Eternal Fall”, sowie das fantastische erste offizielle Album “Cursed“. Nach diesen eher traditionellen Death Metal-Delikatessen experimentierte die Band erfolgreich mit genrefremden Sounds und integrierte sie erfolgreich in ihr todesmetallisches Fundament auf den innovativen und abwechslungsreichen Alben “Odium“ und dem Schwanengesang “Feel Sorry For The Fanatic“. Nach dem Ende von MORGOTH war Sänger Marc auch bei Comecon und Power Of Expression aktiv, und spielt heute zusammen mit seinem ehemaligen MORGOTH-Kollegen Sebastian bei den viel versprechenden Action Jackson, also checkt auch ihre Web-Basis: www.actionjackson.de

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.