Terrorverlag > Blog > Myk Jung & Lacasa Del Cid

Myk Jung & Lacasa Del Cid

Myk Jung, bislang vor allem bekannt als Frontmann von The Fair Sex, und Multiinstrumentalist Lacasa Del Cid (Project Pitchfork, Wolfsheim, Goethes
Erben, Girls Under Glass) präsentieren passend zur düsteren Jahreszeit ergreifende unplugged Akustik-Live shows, unterstützt von der betörenden Sängerin Serena Gruß (POL) und am Cajon von dem unvergleichlichen Mr. Andy Laaf (Mad Sin).

Myks Balladen CD “Zenith Is Decline” gebärt zeitgleich den Single Ableger “The Shine Of Her Cold Eyes” (VÖ 24.11.2006) und Lacasa’s aktuelles Album “Who killed Barbie” vereint sich live mit einigen Stücken des Vorgängeralbums “Lonestar”. In bester Manier auf den Spuren von Nick Cave, Johnny Cash, Leonard Cohen.

MYK JUNG + LACASA DEL CID
www.mykjung.de / www.myspace.com/lacasadelcid
25.11. – Potsdam, Waldschloß
28.11. – Berlin, K17
29.11. – Köln, Kulturbunker Mülheim
30.11. – Aachen, Parkside
02.12. – Bochum, Zwischenfall
16.12. – Bielefeld, Movie
17.12. – Essen, Zeche Carl
22.12. – Berlin, Oxident

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.