Terrorverlag > Blog > NDW Trash Oper in Bonn

NDW Trash Oper in Bonn

Im Contra-Kreis-Theater Bonn läuft ab 3. März “Fred vom Jupiter. Die Neue-Deutsche-Welle-Trash-Oper” (Uraufführung) von Wolfgang Adenberg.

Nach dem Erfolg mit „What a feeling!“ schlägt der Autor Wolfgang Adenberg nun andere Töne an. Die großen Hits der Neuen Deutschen Welle erklingen in einem schrägen Musical, das außer der Musik nichts ernst nimmt – am wenigsten sich selbst – und das jede Menge Seitenhiebe auf das Pop-Business und auf die kleinen Schwächen der Universumsbewohner enthält.

Auf dem Jupiter gibt es keine größeren Superstars als Fred und die Marinas, die größte Popband aller Zeiten. Niemand weiß, dass Fred all seine Hits einer abgestürzten Raumkapsel von der Erde verdankt, in der er einige alte Schallplatten und einen Synthesizer gefunden hat. Als dieser Synthesizer plötzlich den Geist aufgibt, steht Freds Zukunft auf dem Spiel. Also muss er eine Zeitreise ins Berlin von 1982 unternehmen, um ein neues Gerät aufzutreiben. Völlig unerfahren mit den Gepflogenheiten der Erdlinge geraten er und die Marinas in die abstrusesten Situationen. Und als er einer Berliner Band die Neue Deutsche Welle beibringen will, gehen die Verwicklungen erst richtig los.

Infos unter
www.contra-kreis-theater.de/stueckvor.html?stueckid=392

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.