Terrorverlag > Blog > NEGATOR – Die eisernen Verse

NEGATOR – Die eisernen Verse

“Die Eisernen Verse” heißt das neue, zweite Album der Hamburger Black-Metaller NEGATOR, welches am 14. November über Remedy Records (Soulfood) veröffentlicht werden wird. Produziert wurde der Longplayer von Eike Fresse (u.a. Dark Age) im Eikey-Studio. Hier entstand auch auch das Debüt “Old Black”, welches hervorragende Presse-Resonanzen erhalten hatte.

Hier die Songtitel:
1) Eisen wider Siechtum (4:09 min.)
2) Old Stigma (4:16 min.)
3) Türme (4:09 min.)
4) The Answer to all Questions (4:42 min.)
5) Honour Demise (2:48 min.)
6) Gloomy Sunday (4:29 min.)
7) Das Erbe (5:34 min.)
8) Die eherne Replik (7:09 min.)
9) Harvester of Storm (3:06 min.)
Gesamtspielzeit: 40:24 min.

Nach vorübergehender Trennung hat Fronter Nachtgarm wieder seinen Platz in der Band eingenommen und hat auch die kommende CD eingesungen. Die CD ist schneller und brachialer als der Vorgänger – es wird laut Band eine fette Produktion, welche deutlich macht, “dass Negator ihren eigenen Stil kreieren, der zwar nach wie vor auf dem alten Black Metal basiert, aber dennoch eine andere Richtung bekommen hat.”

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.