Terrorverlag > Blog > Neue Bands fürs Open Flair

Neue Bands fürs Open Flair

Das Open Flair 2005 in Eschwege hat Zuwachs bekommen, hier das offizielle Statement:

“Mit “Panteon Rococo”, der LatinSkaRock-Granate aus der neuen Welt, begrüßen wir das Mexikanische Temperament auf dem Festival! Panteon Rococo sind in Lateinamerika seit 1995 unterwegs und haben sich einen Bekanntheitsgrad erspielt, der hierzulande vielleicht mit den TOTEN HOSEN vergleichbar wäre. Mit der “Stillgruppe” empfangen wir Britpop mit deutschen Texten. “The Jigs” und “Kind of Leech” haben sich ihre Spielposition über das Nachwuchsfestival des KJR-Eschwege erspielt. Schon seit Jahren wird so die regionale Musikszene gefördert und erhält ihren Platz auf dem Festival.”

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.