Terrorverlag > Blog > NEW IDEA SOCIETY lassen Musiker ihre Songs remixen

NEW IDEA SOCIETY lassen Musiker ihre Songs remixen

NEW IDEA SOCIETY lassen gerade diverse eigene Songs von namhaften Künstlern/ Produzenten/ Musikern remixen für ihre sogenannte “UN-MIX Series”.

Den ersten Remix legt Kurt Ballou vor. Der CONVERGE-Frontmann und Produzent von diversen Hochkarätern will einmal mehr das Gespür für die richtigen Knöpfcheneinstellungen beweisen. Hört rein unter: www.myspace.com/newideasociety

Das sagt Mike Law selbst: “We also want to share with you a new song on the music player. The first installment of our Un-mix series. It is by our friend Kurt Ballou of CONVERGE. Kurt chose Strange Language. In the spirit of the Un-Mix idea he chose to record most of his own instruments and vastly change the song. A traditional re-mix seemed, well, a bit boring, so we were pleased Kurt took to his own imagination. We will leave it up for a week or two. Hope you enjoy it…

Thanks, NIS”

Nach wir vor sind NEW IDEA SOCIETY auf Tour und können noch bestaunt werden an diesen Tagen:

16.02.2011 (UK) London, Option
19.02.2011 (DE) Offenbach, Hafen 2 Festival
21.02.2011 (DE) Hamburg, Astra Stube
22.02.2011 (DE) Potsdam, Black Fleck
23.02.2011 (PL) Poznan, Pod Minoga

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.