Terrorverlag > Blog > NOISEAUX zeigen neues Video

NOISEAUX zeigen neues Video

Neues von NOISEAUX (sprich: [nwazoh]), dem Hamburger Musikerkollektiv rund um Frontfrau und Multiaktivistin Noah Sow:

Mit ihrem internationalen Sound und schlauen Texten haben sie bereits mit ihrem Debüt-Album viel Aufmerksamkeit und Airplay in Deutschland, Europa und in den den USA bekommen. Was vorher in der Form noch eher selten ist: das Album “Out Now” (18.09.2009) erschien als Doppel CD – alle Titel sind in einer deutschen und einer englischen Version enthalten.

Die Rechnung ist aufgegangen: man rockt inzwischen grenzenlos.

Mit der Singleauskopplung “Nothing Stays The Same (Immer wieder)”/ VÖ 03.12.2010 wollen NOISEAUX die diplomatischen Beziehungen weiter ausbauen. Zusätzlich enthält die Singleversion eine neue unplugged “Campfire Version”, die es bis zum zweiten Weihnachtsfeiertag als gratis-download auf der Bandhomepage www.noiseaux.de gibt – ein Geschenk an alle, die mitgeholfen haben, dass 2010 so laut und erfolgreich wurde.

Das Video stammt von den Hamburger Filmemachern Timo und Torsten Landsiedel und ist hier zu sehen:

Zur Feier der Veröffentlichung folgt ein Unplugged-Livekonzert in Berlin-Kreuzberg mit kreativem Hintergrund: Die Band hatte bei einem Wettbewerb ein Konzert in der Stammkneipe des Gewinners verlost. Es ging darum, einen Aufkleber mit der Aufschrift “Bang Head Here” an einen möglichst spektakulären Ort zu platzieren und ein Foto davon hochzuladen. Die Galerie der Gewinner und ihrer sagenhaften Bilder bleibt zur Besichtigung nach wie vor online und ist einen Besuch durchaus wert. Der genaue Termin des Gewinner-Bang Head Here-Unplugged-Stammkeipenkonzerts wird auf der Bandhomepage bekanntgegeben (Haftung für Verlust von Nerven/Verstand ausgeschlossen).

Die letzte Single von NOISEAUX war der Titel “Romance In White And Brown”, die 2010 auf dem Sampler “St. Pauli Einhundert” (Tapete Records) zum hundertsten Geburtstag des FC St. Pauli erschienen ist.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.