Terrorverlag > Blog > PARADISE LOST – Erlandsson neuer Schlagzeuger

PARADISE LOST – Erlandsson neuer Schlagzeuger

Die britischen Gothic Metaller PARADISE LOST begrüßen Adrian Erlandsson (Cradle Of Filth, The Haunted, At The Gates) als neuen Drummer der Band. PARADISE LOST nehmen derzeit den Nachfolger zum 2007er Werk „In Requiem“ in Örebro (Schweden) mit Produzent Jens Bogren (Katatonia, Amon Amarth) auf.

Eine neue Ladung Videos aus dem Studio könnt ihr hier anschauen:
blogs.myspace.com/index.cfm?fuseaction=blog.view&friendId=30660723&blogId=475973469

PARADISE LOST live:
April 10, 2009 Oslo (Nor) – Inferno Festival
April 24, 2009 Prestatyn (UK) – Hammerfest
April 25, 2009 Belfast (UK) – Mandela Hall / Queens Uni
June 13, 2009 Ponta Delgada (POR) – Live Summer Fest
June 21, 2009 Zaragoza (ES) – Metalway Festival
July 11, 2009 Wegorzewo (PL) – Eko Union Of Rock
July 18, 2009 Istanbul (TUR) – Unirock Festival
July 24, 2009 Mala Skala (CZ) – Benatska Noc Festival

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.