Terrorverlag > Blog > PHILLIP BOA & THE VOODOOCLUB mit Re-Releasen

PHILLIP BOA & THE VOODOOCLUB mit Re-Releasen

Die Zeitlosigkeit der beiden Alben “Helios” und “Boahphenia” von PHILLIP BOA & THE VOODOOCLUB ist verblüffend. Seit ein bis zwei Jahren arbeiten wegweisende Künstler (wieder) mit Sounds und Effekten, die der VOODOOCLUB stilistisch bereits damals benutzte. Deshalb werden sie am 04.03.2011 wieder veröffentlicht.

Neben den sorgfältig re-masterten originalen Albumtracks enthalten die Wiederveröffentlichungen B-Seiten und Bonustracks sowie unveröffentlichte Songs, welche als Demos in den Archiven gefunden, ergänzt und im Stil der beiden Alben in den Temple Studios Malta neu abgemischt wurden.

PHILLIP BOA & THE VOODOOCLUB spielen ihre Werke “Helios” und “Boaphenia” liev. Jeweils die ersten 11 Songs der beiden Alben werden in ausgewählten deutschen Städten live präsentiert:

10.03.11 KOBLENZ Cafe Hahn
11.03.11 SIEGEN Vortex Music Club
12.03.11 DESSAU Kurt Weill Fest
31.03.11 BRAUNSCHWEIG Meier Music Hall
01.04.11 BOCHUM Zeche
02.04.11 BIELEFELD Forum
07.04.11 LÜBECK Werkhof
08.04.11 BERLIN Postbahnhof
09.04.11 DRESDEN Alter Schlachthof
14.04.11 FRANKFURT Batschkapp
15.04.11 KARLSRUHE Substage
16.04.11 KÖLN Gebäude 9

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.