Terrorverlag > Blog > [pi !] liefern im Juni „A Perfect Beginning“

[pi !] liefern im Juni „A Perfect Beginning“

11692_mini-pi.jpg

“Im Juni setzt die Dresdner Alternative-Rock-Band [pi !] zum Dreisatzsieg an: Den Auftakt ihres Erfolgsmonats bilden Festivalauftritte bei Rock im Park (3. Juni) und Rock am Ring (4. Juni). Mit der Veröffentlichung des Debütalbums am 24. Juni verwandeln die Newcomer den Matchball – ein perfekter Beginn. „A Perfect Beginning“ (VÖ: 24.06.) lautet passender Weise der prophetische CD-Titel, dem das 2008 gegründete Quartett mit den beiden Open-Air-Spektakeln live bereits vorzeitig Nachdruck verleiht. Die zwölf von Tim Schallenberg (Ex-Knorkator) und Nick Gogow (Knorkator) produzierten Songs stehen ganz im Zeichen eines Aufeinandertreffens „eingängiger Refrains und fetter Gitarren“ (Uncle Sally’s). Der meist melodische, bisweilen brachiale Sound paart sich mit der charakteristischen Stimme vom syrischstämmigen Frontmann und Sänger Rany Dabbagh. Heraus kommen, neben den beiden Radiosingles „Radio“ und „Overcome“, reihenweise Rocknummern mit internationalem Niveau, die an Bands wie Foo Fighters, Queens Of The Stone Age, Monster Magnet oder Royal Republic erinnern.

Ob als mathematische Konstante, als paranoider Thriller oder als griechischer Buchstabe – die Abkürzung „Pi“ ist weltweit ein Begriff. Hinter diese zwei Lettern als Bandnamen hat die Dresdner Formation auch in ihrem Schriftzug ein musikalisches Ausrufezeichen gesetzt. Während der exakte Wert der Kreiszahl Pi nur geschätzt werden kann, lassen sich die Kreativen bei [pi !] klar benennen: Mit Gitarrist Maximilian Rothe, Bassist Tobias Jost Kreye und Schlagzeuger Felix Franz komplettieren drei erfahrene Musiker die Besetzung. Diese hat hierzulande nicht nur bei zahlreichen Club-Shows, sondern bereits auf der großen Bühne des offiziellen FIFA Fan Fests zur WM 2010 überzeugt. Mit riffgetriebenen Gitarren-Passagen und melodischen Refrains begeisterten sie mehrfach im Vorprogramm der Berliner Satire-Rocker Knorkator. Längst ist der stil- und genreübergreifende Sound aber auch in der Popmusik-Szene der Gegenwart angekommen.

Dies konnten die Dresdner kürzlich mehrfach eindrucksvoll unter Beweis stellen: Die erste Single-Auskopplung „Radio“ feierte bei Pro7.de Videopremiere. Zudem belegte der Song Platz 2 der Rockcharts bei Myvideo. Beim bundesweiten O2/HTC Uni Band Battle Contest wurden [pi !] schließlich – aus einem Teilnehmerfeld von 411 Bands – von Polarkreis 18 (Hit: „Allein Allein“) zum Sieger gewählt und damit für deren Mannheim-Konzert als Support-Act auserkoren. Internationale Weihen folgen bei der diesjährigen Ausgabe der Zwillingsfestivals Rock im Park/Rock am Ring. Dort teilen sie sich die Alterna(tive)-Stage unter anderem mit den Top-Acts Wolfmother, Korn und Interpol. Dass die Vier in dieser Riege richtig aufgehoben sind, unterstreicht ein Redakteur der Sächsischen Zeitung, denn „[pi !] bieten energiegeladenen Alternative Rock, der keiner internationalen Rockband nachsteht”. Abdruck honorarfrei!”

Quelle: NETINFECT MULTIMEDIA

CD-Release: [pi !] – „A Perfect Beginning“/ VÖ Handel: 24.6.2011

Aktuelles Video „Radio“: www.myvideo.de/watch/8048607/pi_Radio

Tourtermine 2011
27.05.11 | Meinsberg – Meinsberger Open Air
03.06.11 | Rock im Park – Nürnberg
04.06.11 | Rock am Ring – Nürburgring
18.06.11 | Bayreuth – Glashaus
24.06.11 | Bischofswerda – Guitar Fight Club Festival 2011
15.07.11 | Ortwig – Fresh Air Festival
16.07.11 | Strehla – Nixenrock
28.07.11 | Berlin – Sage
29.07.11 | Münchberg – Act Positive Festival
30.09.11 | Riesa – Erdgas-Arena

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.