Terrorverlag > Blog > PINK hat geheiratet…

PINK hat geheiratet…

Am Strand von Costa Rica haben sich US-”Rockröhre” Pink und Motocross-Rennfahrer Carey Hart das Ja-Wort gegeben. Aus der Sonne geht es jetzt in den Schnee: In den Flitterwochen wollen die beiden Snowboard fahren. Los Angeles – Mit rund hundert Gästen feierten Pink, 26, und ihr langjähriger Freund Carey Hart, 30, in der Ferienanlage Four Seasons in Costa Rica ihre Hochzeit, berichtete das US-Magazin “People”. “Wir lieben Strände, daher haben wir es dort gemacht”, wurde die Braut von der Zeitschrift zitiert.

Die Punk-Queen hatte im vergangenen Sommer auf ungewöhnliche Weise um die Hand ihres Freundes angehalten. Am Rande einer Rennstrecke in Kalifornien hielt sie ein Schild mit der Aufschrift “Willst du mich heiraten?” hoch. Hart brach das Rennen ab, um ihr auf der Stelle mit einem Ja zu antworten. Es ist die erste Ehe für den Rennfahrer und die Sängerin, die mit bürgerlichem Namen Alecia Moore heißt. In den Flitterwochen wollen sie Snowboard-Fahren, ihre vier Hunde nehmen sie mit auf die Reise.

Mit dem Album “Can’t Take Me Home” feierte Pink im Jahr 2000 ihr Debüt. Den großen Durchbruch schaffte sie ein Jahr später an der Seite von Lil’ Kim, Christina Aguilera und Mya mit dem gemeinsamen Hit “Lady Marmalade”, der ihr eine Grammy-Trophäe für die Beste Pop Zusammenarbeit einbrachte.
Quelle: spiegel.de

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.