Terrorverlag > Blog > Poschwatta (TAMOTO) versteigert Kopf

Poschwatta (TAMOTO) versteigert Kopf

Dennis Poschwatta von Tamoto (aktuelle Single „Beware“) versteigert seinen „Kopf“ bei Ebay für einen guten Zweck. Bei dem „Kopf“ handelt es sich um eine Reliquie aus seiner Guano Apes Vergangenheit. Die überdimensionale Maske wurde für einen Auftritt bei der Bravo Super Show im Jahr 2002 speziell angefertigt, hat einen Wert von 2000 € und ist nur einmal von Dennis getragen worden.

“Bei der Bravo Super Show sollten wir unsere damalige Single Auskopplung ‚Dödel Up’ performen. Weil wir aber keine Lust hatten auf diesem Event Playback zu spielen – es jedoch keine andere Möglichkeit gab, beschlossen wir mit Plastik Köpfen aus dem Dödel Up Animationsvideo aufzutreten.”

In Zusammenarbeit mit den Tamoto-Endorsern (Sponsoren/Ausstatter) Musicman, Ernie Ball, Sonor, Sabian und Vic Firth wird der Erlös der Versteigerung an die „Stefan-Morsch-Stiftung“ gespendet, die seit nunmehr 20 Jahren Vorreiter auf dem Gebiet “Hilfe für Leukämie- und Tumorkranke” ist. Täglich werden durch die „Stefan-Morsch-Stiftung“ Knochenmark- oder Stammzellspender aus dem Pool von 300.000 möglichen Spendern vermittelt. In der Zwischenzeit hat sich das Tätigkeitsfeld weit über die Grenzen Deutschlands hinaus ausgedehnt, derzeit wird an einer internationalen Kontaktstelle für ausländische Patienten gearbeitet.

„Ich bin auf diese Organisation aufmerksam geworden, weil wir mit den Guano Apes 1996 ein Benefiz Konzert gespielt haben, das von dieser Stiftung veranstaltet wurde. Bei dem Konzert habe ich mich damals typisieren lassen. Wenn man ein Menschenleben mit nur einem einfachen „Piek“ retten kann, sollten man so etwas tun. Viel einfacher geht es nun wirklich nicht!“

Die Versteigerung bei Ebay beginnt bereits am Donnerstag, 28. Juli und läuft ganze 10 Tage. Seht selbst, was Dennis zu der Aktion zu sagen hat:

Video ISDN

Video DSL

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.