Terrorverlag > Blog > POTENTIA ANIMI ziehen um

POTENTIA ANIMI ziehen um

POTENTIA ANIMI, die eigentlich am 25. Oktober ihr Debütalbum “Das erste Gebet” bei “Stars in the Dark” veröffentlichen wollten, waren durch die Vielklang-Insolvenz-Anmeldung kurzzeitig heimatlos. Heute fand kurzentschlossen der Umzug zu Pica Records (betrieben von Corvus Corax/Tanzwut) statt. Der VÖ verschiebt sich dadurch nur um eine Woche auf den 1. November, der Vertrieb bleibt wie geplant Soulfood.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.