Terrorverlag > Blog > PRIMORDIAL > PRIMORDIAL stellen Video zu ‘Wield Lightning To Split The Sun’ vor!

PRIMORDIAL stellen Video zu ‘Wield Lightning To Split The Sun’ vor!

Die irischen Pagan-Metaller PRIMORDIAL haben gerade ein neues Video zum Song “Wield Lightning To Split The Sun” veröffentlicht! Bitte hier schauen…

Primordial "Wield Lightning to Split the Sun" from Metal Blade Records on Vimeo.

Die Band kommentiert das Video wie folgt: “‘We Wield Lightning Before The Sun’ ist ein wichtiger Song für uns geworden. Das dramatische Finale des Albums hat sich ganz natürlich zu einer Art Aufruf zu den Waffen entwickelt und ist den Fans wirklich ans Herz gewachsen. Das Video verbindet Live-Szenen vom österreichischen Sonnenwende Festival mit Ausschnitten von unserem Hallenkonzert beim Blastfest in Bergen in Norwegen. Costin Chiorneau hat es geschnitten und ja auch schon das Artwork für unser aktuelles Album angefertigt. Das Stück ist eine Hymne für das Tier im Menschen, das man ausleben muss, nicht ausstreiben!”

“Wield Lightning To Split The Sun” stammt vom jüngsten Album der Band “Where Greater Men Have Fallen”, das man immer noch hier – www.metalblade.com/primordial/ – abgreifen kann! Dort gibt es auch den ersten Clip der Band zu sehen, “Babel´s Tower”!

PRIMORDIAL werden in den kommenden Monaten mehrere Festivalshows spielen.

PRIMORDIAL
24/05/15 US – Baltimore @ Maryland Deathfest
13/06/15 RO – Bucharest @ Metalhead Meeting
19/06/15 DK – Kopenhagen @ Copenhell
20/06/15 BE – Dessel @ Graspop Metal Meeting
17/07/15 DE – Balingen @ Bang Your Head!
18/07/15 FR – Simandre Sur Suran @ Ragnard Rock Festival
06/08/16 DE – Schlotheim @ Party.San Open Air
07/08/15 CZ – Jaromer @ Brutal Assault Open Air
08/08/15 AT – Döbriach @ Sauzipf Rocks
03/10/15 NO – Trondheim @ Trondheim Metal Fest
16/10/15 DE – Berlin @ Astra (Friction Fest)
17/10/15 DE – Köln @ Essigfabrik (Friction Fest)
05/12/15 DE – Oberhausen @ Ruhrpott Metal Meeting

Die acht Songs des Magnum Ops “Where Greater Men Have Fallen” wurden im Grouse Lodge in Dublin mit Jaime Gomez (Cathedral, Angelwitch, Grave Miasma) aufgenommen und zählen zu den tiefsinnigsten, am gründlichsten ausgearbeiteten und thematisch intensivsten, ja schlichtweg packendsten Kompositionen im ohnehin beeindruckenden Katalog der Gruppe.

www.primordialweb.com
www.facebook.com/primordialofficial

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Mehr zu PRIMORDIAL auf terrorverlag.com