Terrorverlag > Blog > PZYCHOBITCH im Fleischwolf

PZYCHOBITCH im Fleischwolf

Nachdem man von IN STRICT CONFIDENCE das Album “Holy” bereits in einer neuen Fassung von Benny Boysen (The Hecq-Destruxxion) und seinen bekanntermassen aussergewöhnlichen Produktionen her bewundern konnte, nahm sich der gute Mann nun auch dem PZYCHOBITCH Album “The day after” an. Nicht geringer experimentell und “zerstörerisch” legte man Hand an das Original – so erscheint nun am 31.01.2005 der zweite Teil der Remix-Sammlerserie in Metallbox limitiert auf 555 Stück.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.