Terrorverlag > Blog > RAMMSTEIN beehren den Madison Square Garden

RAMMSTEIN beehren den Madison Square Garden

Im Anschluss an ihre Lateinamerika-Tournee werden RAMMSTEIN am 11. Dezember 2010 in Manhattans legendärem MSG ihr einziges Konzert auf U.S.-amerikanischem Boden spielen.

Damit kommen RAMMSTEIN auch dem Wunsch zigtausender U.S.-Fans nach, die Band, 10 Jahre nach ihrem letztem Auftritt in den USA, im eigenen Land noch einmal live erleben zu dürfen.

Bereits der Auftritt beim kanadischen Quebec City Summer Festival, im Juli diesen Jahres, hatte eine Reisewelle von Tausenden U.S.-Fans nach Kanada ausgelöst. Das Konzert der Band sahen dort mehr als 130.000 Menschen.

Mit dem exklusivsten Ereignis der Bandgeschichte wird nun auch Fans aus aller Welt eine einzigartige Gelegenheit geboten, RAMMSTEIN in geschichtsträchtigem Umfeld im Zentrum New Yorks zu erleben.

Der Vorverkauf beginnt am 08.10.2010.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.