Terrorverlag > Blog > Rereleases en masse bei Revisited

Rereleases en masse bei Revisited

REVISITED RECORDS startet im März mit der Neuauflage des gesamten Backkataloges von PETE TOWNSHEND. Als erste Veröffentlichungen liegen “Who Came First”, “Rough Mix” (mit Ronnie Lane), “Empty Glass” und “Scoop” an. Voraussichtlich im Mai erscheinen die ersten Reissues von Can-Mitbegründer HOLGER CZUKAY. Revisited wird dessen kompletten Backkatalog neu auflegen. Ebenfalls neu auf dem VÖ-Plan von Revisited sind mehr als 20 Soloalben des Yello-Gründungsmitglieds CARLOS PERÓN, die peu à peu im Abstand mehrerer Monate erscheinen sollen. Los geht’s im März mit “Impersonator I” “Nothing Is True, Everything Is Permitted “, “Die Schöpfung der Welt” und “Gold For Iron”. Außerdem in Bälde: zwei weitere Reissues von FRANK MARINO & MAHOGANY RUSH (“Double Live” und “From The Hip”), drei von GURU GURU (“Dance Of The Flames”, “Hey Du”, “30 Jahre live”) und vier von AMON DÜÜL II (“Phallus Dei”, Lemmingmania”, “Tanz der Lemminge”, “Yeti”).

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.