Terrorverlag > Blog > ROSENSTOLZ und TOKIO HOTEL beim Echo

ROSENSTOLZ und TOKIO HOTEL beim Echo

Rosenstolz, das erfolgreiche deutsche Popduo, wird auf der 15. ECHO-Verleihung am 12. März im Berliner Estrel Convention Center mit ihrem Auftritt für einen musikalischen Höhepunkt des Abends sorgen. Ihr Album “Herz” war 2004 das erfolgreichste nationale Album des Jahres, stieg von Null auf Platz 1 der Charts und wurde mit Doppel-Platin ausgezeichnet. Nach über einem Jahr Pause melden sich Rosenstolz mit ihrem neuen Album “Das große Leben”, das am 3. März erscheint, zurück. Ihre erste Single “Ich Bin Ich (Wir Sind Wir)”, die am vergangenen Freitag veröffentlicht wurde, konnte sich auf Anhieb auf Platz 2 der Single-Trendcharts positionieren und avancierte vor der Veröffentlichung bereits zu einem Radio-Hit.

Und auch Tokio Hotel, die bereits im letzten Jahr so gut wie jeden Preis eingeheimst haben, den es zu gewinnen gab, werden beim ECHO vertreten sein. Zur Freude ihrer zahlreichen Fans ist die vierköpfige Rockband über einen Auftritt hinaus in der Kategorie “Gruppe national Rock/Pop” sogar für den wohl wichtigsten Deutschen Musikpreis nominiert. Tokio Hotel unterbrechen für den ECHO kurzzeitig ihre noch bis zum 22. März dauernde Fortsetzungstour “Schrei ’06″.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.