Terrorverlag > Blog > RYAN ADAMS > Ryan Adams: Ten Songs From Live at Carnegie Hall

Ryan Adams: Ten Songs From Live at Carnegie Hall

150520-News-2

Im November 2014 bespielte Ryan Adams die Carnegie Hall in Manhattan, New York – nun gibt es die Auftritte als Live-Album. Dieser Longplayer dokumentiert Ryans zwei Auftritte in der bekannten Konzerthalle New Yorks mit insgesamt 42 Songs. Zwei bisher unveröffentlichte Tracks sind auch dabei: „This Is Where We Meet In My Mind“ und „How Much Light“. Am 5. Juni wird eine reduzierte und günstigere Version des Live-Albums veröffentlicht:

„Ryan Adams: Ten Songs From Live at Carnegie Hall“ wird, wie der Titel bereits verrät, zehn Songs enthalten. Es handelt sich um folgende:

1„Oh My Sweet Carolina“
2. „Nobody Girl“
3. „New York, New York“
4. „Sylvia Plath“
5. „This is Where We Meet in My Mind“
6. „My Wrecking Ball“
7. „Gimme Something Good“
8. „How Much Light“
9. „Kim“
10. „Come Pick Me Up“

Künstler: Ryan Adams
Album-Titel: „Ryan Adams: Ten Songs From Live at Carnegie Hall“
Album-VÖ: 05.06.2015
Label: Sony Music

Website: paxamrecords.com/
Facebook: www.facebook.com/ryanadams

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Mehr zu RYAN ADAMS auf terrorverlag.com