Terrorverlag > Blog > SECRETS OF THE MOON “Antithesis”

SECRETS OF THE MOON “Antithesis”

Etwa zwei Jahre nach dem von Kritiker- wie Fanseite begeistert aufgenommenem Album “Carved In Stigmata Wounds”, haben SECRETS OF THE MOON die Aufnahmen zu “Antithesis” in der Klangschmiede Studio E beendet. Das Album wird im Herbst über Lupus Lounge veröffentlicht werden. “Es war eine große Ehre, mit einer so talentierten Band wie SECRETS OF THE MOON an einem Album zu arbeiten”, meint Mar kus Stock, Produzent des Albums und fügt hinzu “‘Antitheses’ wird schon bald als eine der bedeutendsten Metal-Alben Deutschlands, die der dunklen Seite aller Dinge ergeben sind, anerkannt werden.”

Im Vergleich zu „Carved In Stigmata Wounds” erklärt sGolden: „Das kommende Album ist in der Tat etwas völlig anderes. Musikalisch sind es die intensivsten und dichtesten Stücke, die wir je erschaffen haben. Spirituelle Dunkelheit gepaart mit sehr progressivem Anspruch. Der Inhalt der Stücke ist sehr direkt, manchmal gar abartig angreifend und verzweifelt. Ein Bekenntnis zum Tod in Vollendung”

Da sind wir aber gespannt, ob den Worten Taten folgen!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.