Terrorverlag > Blog > SERENGETI FESTIVAL – letzte KICK OFF-Tickets

SERENGETI FESTIVAL – letzte KICK OFF-Tickets

11412_mini-sf.jpg

Bereits zum 6. Mal lockt in diesem Jahr ein nationales & internationales Top-Programm die Besucher zum SERENGETI FESTIVAL am 22.+23.07.2011 nach Schloss Holte-Stukenbrock zwischen Bielefeld und Paderborn:

“Mit dem Umzug auf das neue Festivalgelände direkt am Hollywood-Safaripark und der damit verbundenen höheren Besucherkapazität ist auch die Nachfrage nach Eintrittskarten sprunghaft angestiegen. So freuen wir uns 4 Monate vor dem Festival über einen neuen Verkaufsrekord im Vergleich zum Vorjahr!

Mit nationalen und internationalen Top-Acts wie BAD RELIGION, BULLET FOR MY VALENTINE, WIZO, PENNYWISE, CALIBAN und vielen mehr ist das Programm in diesem Jahr so prominent besetzt wie noch nie – entsprechend stark ist das Interesse an den Tickets.

Im Rahmen diverser infrastruktureller Neuerungen freuen wir uns besonders, dass wir unseren Gästen in diesem Jahr ein eigenes grosses Campingareal in unmittelbarer Nähe zum Festivalgelände anbieten können, auf dem 3.000 Besucher Platz finden.

So bleiben die Wege minimal und das Festivalvergnügen maximal! Ein weiterer Headliner wird in den nächsten Wochen bekannt gegeben. Es bleibt spannend! KICK OFF-Tickets sind nur noch bis zum 31.03.2011 erhältlich zum Preis von € 50,- zzgl. VVK-Gebühren! Ab dem 01.04. kostet das Kombiticket € 60,- zzgl. Gebühren.

Tickets für das Festival gibt es an allen CTS-VVK-Stellen und unter www.serengeti-festival.de.
Tickets für den Zeltplatz sind exklusiv unter www.serengeti-festival.de erhältlich.

LINE UP BISHER:
BULLET FOR MY VALENTINE (UK)
BAD RELIGION (USA)
WIZO (D)
PENNYWISE (USA)
CALIBAN (D)
K.I.Z. (D)
AGNOSTIC FRONT (USA)
SKINDRED (UK)
BOY HITS CAR (USA)
YOUR DEMISE (UK)
WAR FROM A HARLOTS MOUTH (D)
KRAFTKLUB (D)
PASCOW (D)

WEITERE TOP-ACTS WERDEN BALD BEKANNT GEGEBEN!”

alle weiteren Infos zum Festival und den Bands:
www.serengeti-festival.de

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.