Terrorverlag > Blog > SICK OF IT ALL Tour abgesagt

SICK OF IT ALL Tour abgesagt

Schlechte Neuigkeiten für alle SICK OF IT ALL Fans, denn unglücklicherweise muss die Band sämtliche Europa-Auftritte im März/April 2007 absagen. Schlagzeuger Armand Majidi erklärt die Umstände:

„Hier ist die schlechte Nachricht, die jeder befürchtet hat: die Europatour muss abgesagt werden. Selbst nach der Absage der geplanten US Tour mit den Dropkick Murphys merken wir, dass die Zeit bis zu den Europa-Shows nicht für eine komplette Genesung von Lou reichen wird. Seine Verletzung ist wesentlicher ernster als erwartet und der Heilungsprozess dauert dadurch länger. Wir müssen ihm einfach noch mehr Zeit lassen, um seine Rückenprobleme vollständig zu kurieren und um im weiteren Verlauf des Jahres nicht mehr solch böse Überraschungen zu erleben.

Wir mussten noch nie zwei Touren nacheinander absagen und fühlen uns ganz schön mies, da wir unsere Fans und Freunde enttäuschen müssen. Es ist eine äußerst bedauerliche Situation. Aber wir werden zumindest zu den Festivalterminen in Europa im Juni/Juli zu euch kommen, also sehen wir uns dort. Jeder hat sich uns gegenüber sehr verständnisvoll gezeigt und Lou bekam eine Menge Genesungswünsche, wir wissen das wirklich zu schätzen. Danke für eure Unterstützung.

An unsere Fans in Singapur und Australien, habt keine Angst, bis Mai ist Lou sicherlich wieder fit und dann lassen wir es auf der Bühne wieder richtig krachen! Vielen Dank, Armand.“

Century Media Records wünschen Lou gute Besserung. Wir werden euch über SICK OF IT ALLs weitere Pläne für 2007 auf dem Laufenden halten!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.