Terrorverlag > Blog > SNOW PATROL sagen Konzerte ab

SNOW PATROL sagen Konzerte ab

Leider müssen einige Konzerte von Snow Patrol aufgrund einer Verletzung des Bassisten Paul Wilson abgesagt werden. Es gibt momentan keine Möglichkeit den Termin zeitnah nachzuholen, d.h. bereits gekaufte Karten können an den VVK-Stellen zurückgegeben werden. Nachfolgend erhaltet ihr das offizielle Statement des Managements von Snow Patrol:

“Unfortunately, since the Toulouse/Ramonville show, Paul Wilson has been suffering from impaired mobility of his left arm. He went back to London to see a doctor who told him to rest his arm completely for 4 weeks, however Paul insisted with the doctor that he should play Paris. Unfortunately, his arm is still no better after a day’s rest and we have no choice but to cancel the following dates:

Oct 25 Caen – BBC
Oct 26 Paris – Elysee Montmartre
Oct 27 Nantes – L’Olympic
Oct 29 Tourcoing – Le Grand Mix
Nov 01 Bielefeld – Ringlokschuppen
Nov 02 Ludwigshafen – Das Haus

The band regret having to cancel shows but in this case they have no choice.”

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.