Terrorverlag > Blog > Stephan Remmler (Ex-Trio) is back!!!

Stephan Remmler (Ex-Trio) is back!!!

Nach langjähriger Pause meldet sich einer der unverwechselbarsten und erfolgreichsten deutschen Pop-Sänger zurück. “FRAUEN SIND BÖSE” konstatiert Stephan Remmler in seiner neuen Single. “Einer muss es ja mal sagen”, meint er dazu.

Stephan Remmler, dessen Songs von „DaDaDa“ bis „Keine Sterne in Athen“ noch immer als zeitlose Hits in unseren Ohren klingen, beschreibt seinen eigenwilligen Musikstil so: Ein guter Song, frisch gesungen, ab dafür. FRAUEN SIND BÖSE knüpft an den Arbeitsgeist von Trio an. Dies spiegelt sich ebenfalls in seinem im Sommer 2006 erscheinenden Album 1, 2, 3, 4 … wider: Mit möglichst einfachen Mitteln die gute Idee umsetzen. Typisch dabei für ihn: seine herrlich doppelbödigen, trockenen und humorvollen Texte.

Was ist der Grund für seine Rückkehr? Remmler: “Ich brauche das Geld für die Hochzeiten meiner Töchter.” Vielleicht war es aber auch die Freude an der Musik und an der Zusammenarbeit mit seinem Sohn Cecil, Co-Produzent des neuen Albums. Das Besondere – namhafte Künstler wie Deichkind, Thomas D. sowie Teile der Berliner Band Seeed haben in Zusammenarbeit mit Stephan Remmler eigene Versionen, Remixe und Produktionen zu diesem Album beigesteuert. Auf der vorab im März erscheinenden Single FRAUEN SIND BÖSE sind bereits die ersten Ergebnisse dieser Zusammenarbeit zu hören: Die clubbige Produktion von 2raumwohnung und die bissigen Hörspiele von Heinz Strunk.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.