Terrorverlag > Blog > SUICIDE SILENCE beginnen Aufnahmen

SUICIDE SILENCE beginnen Aufnahmen

Century Media setzen offensichtlich grosse Hoffnungen in SUICIDE SILENCE, hier die aktuellsten News:

Kaum eine andere Band hat derzeit ein derartig großes Momentum wie die amerikanischen Vorreiter der neuen US Extrem Metal Bewegung, SUICIDE SILENCE, aber der Moloch ruht sich nicht etwa auf seinen Lorbeeren aus, sondern wird schon diese Woche mit Produzent Machine (Lamb Of God) das Studio entern, um sein zweites Album „No Time To Bleed“ einzuhämmern. Seid euch sicher, im Vergleich dazu war das Debüt Easy Listening!

SUICIDE SILENCE verbrachten 2008 quasi auf Tour, tourten durch Europa mit Behemoth sowie Parkway Drive und Bury Your Dead, spielten die „Rockstar Energy Mayhem” US Tour mit Slipknot und Disturbed und headlinten die Summer Slaughter UK / Europa Tour mit As Blood Runs Black, Abigail Williams etc. Nach einigen Australienshows im Dezember steht nun die neue Scheibe auf dem Terminplan.

Frontsau Mitch Lucker sagt dazu: „Ich kann versichern, dass wir unser stärkstes Album aufnehmen werden. In den letzten Jahren haben wir uns als Musiker extrem weiterentwickelt, und während die letzte Scheibe in nicht mal zwei Wochen live eingespielt wurde, werden wir uns nun die Zeit nehmen, um an allen Feinheiten zu arbeiten. Mit Machine haben wir einen grandiosen Produzenten am Start und wir sind uns sicher, dass das nächste Album für uns ein Riesenschritt in die richtige Richtung wird.“

Einige neue Songs werden SUICIDE SILENCE bereits auf ihrer US Tour im März als direkter Support der legendären Carcass präsentieren, auf www.myspace.com/suicidesilence findet ihr alle aktuellen Daten und den aktuellen Video Clip zum Song „Unanswered“ gibt es hier:
www.youtube.com/watch?v=w8b6x4Mv6kk

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.