Terrorverlag > Blog > Synthetic Pleasures Vol. 1

Synthetic Pleasures Vol. 1

Am 26.07.2004 wird Infacted Recordings in Zusammenarbeit mit “A Different Drum” (USA) den ersten Teil der “Synthetic Pleasures” Compliation Reihe (fact 3017-2) vorstellen. Der zum günstigen Mid-price erhältliche Sampler wird einige der angesagtesten US Clubacts des A Different Drum Label vorstellen, sowie einige Acts des Infacted Labels. Konzept der CD ist es grosse Talente einem breiteren Publikum für günstiges Geld vorzustellen und sozusagen “Aufbauarbeit” zu leisten:

1. Syrian – Space Overdrive (Extended Mix)
2. Iris – Annie Would I Lie to You (T.O.Y. Mix)
3. The Dignity of Labour – XRV (Nevarakka Mix)
4. NamNamBulu – Forgiving (WHS Remix)
5. Droom – While We Can
6. The Echoing Green – The Story of Our Lives
7. System 22 – Until You Say You Are (Dreamtraveler Mix)
8. Endanger – In Silence (NamNamBulu Hunt the Bass Mix)
9. Voice Industrie – Rapture
10. Monolithic – Silent Whisper
11. Cosmicity – Sedgwick (Syrian Mix)
12. B! Machine – Blue (Studio Live Mix)

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.