Terrorverlag > Blog > THE CURE – Live DVD und Releaseparty

THE CURE – Live DVD und Releaseparty

Release Party zur Veröffentlichung der DVD
„FESTIVAL 2005“
am 01.12.2006 ab 23:00 Uhr im
Kino Babylon, Rosa-Luxemburg-Str. 30 , 10178 Berlin

Berlin, 27. November 2006: Im Jahr 2005 zelebrierte ein wiederbelebtes Trio, bestehend aus Sänger/Gitarrist Robert Smith, dem Bassisten Simon Gallup und Schlagzeuger Jason Cooper, die (erneute) Rückkehr des ehemaligen The-Cure-Gitarristen (und Gründungsmitglieds) Porl Thompson mit neun ausgesuchten Festivalauftritten in ganz Europa. Anlässlich der Rückkehr des Gitarristen wurden Videokameras an die Fans im Publikum, die Bühnen-Crew und die Bandmitglieder verteilt, um diese einzigartigen Auftritte auf Celluloid zu bannen. Die Resultate des Feldversuchs wurden daraufhin mit Material von professionellen Filmteams kombiniert, um daraus Festival 2005, eine insgesamt 30 Songs umfassende Live-DVD, zu kreieren. Besagte DVD wird am 01. Dezember 2006 auf Suretone/Geffen Records erscheinen. Festival 2005 wurde von Daren Butler editiert und von Keith Uddin abgemischt, wobei ihnen auch Robert Smith wiederholt zur Seite stand.

Mit einer Vielzahl der größten Hits aus der inzwischen knapp 30-jährigen Bandgeschichte von The Cure, ruft Festival 2005 auf unmissverständliche Weise ins Gedächtnis, warum Robert Smith & Co. noch immer zu einer der einflussreichsten Bands der Welt zählen.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.