Terrorverlag > Blog > THE HAUNTED posten Titeltrack des neuen Albums

THE HAUNTED posten Titeltrack des neuen Albums

Am 18. März erscheint endlich das neue THE HAUNTED Album „Unseen“ auf Century Media Records. Jetzt hat die Band auf ihrer offiziellen Facebook-Seite den Titeltrack des Albums online gestellt. Hier könnt ihr reinhören: www.facebook.com/hauntedofficial

Die Band kommentiert: „So, die Veröffentlichung von „Unseen“ rückt also immer näher und kurz gesagt: Das fühlt sich fantastisch an! Wir sind alle verdammt stolz auf das Album und können es gar nicht erwarten, bis es endlich draußen ist. Heute geben wir euch einen kleinen akustischen Vorgeschmack mit dem Song „Unseen“. Viel Spaß!“

THE HAUNTED haben bereits einen weiteren Song uraufgeführt: „No Ghost” wurde live bei den P3 Guld Awards gespielt, die im schwedischen Fernsehen ausgestrahlt wurden. Den Clip dazu findet ihr hier:

Hier nun die Trackliste des neuen Albums „Unseen”:

1. Never Better
2. No Ghost
3. Catch 22
4. Disappear
5. Motionless
6. Unseen
7. The Skull
8. Ocean Park
9. The City
10. Them
11. All Ends Well
12. Done

Neben der regulären CD, sowie der limitierten LP-Version (180g Vinyl mit dem ganzen Album auf CD als Bonus) und dem Digital Download, wird es eine strikt limitierte CD Digipak Version von „Unseen“ geben, die dank Silberfoliendruck nicht nur optisch besonders schick geworden ist, sondern darüber hinaus auch drei Bonustracks enthält: den brandneuen Song „Attention“ sowie Radiosession-Versionen von „The Reflection“ und „The Fallout“.

Ein exklusives Pre-Order Bundle bestehend aus der Digipak-Version von „Unseen“ und einem T-Shirt (schwarzer Druck auf weißem Shirt) kann nur über CM Distro erworben werden. Klickt einfach hier für weitere Details: www.cmdistro.de/index.php?page=search&desc=on&sdesc=on&keywords=the%20haunted%20unseen

Nachdem sie Anfang 2010 erfolgreich mit Slayer tourten und die sagenhafte Live DVD/CD „Road Kill“ veröffentlichten, steht nun mit „Unseen“ endlich der Nachfolger zum 2008er Album „Versus“ in den Startlöchern. Auch dieses Mal verließ sich die Band auf Stammproduzent Tue Madsen, der der Band im Antfarm Studio in Dänemark einen grandiosen Sound auf den Leib schneiderte.

Die Liste der Tourdaten um den VÖ-Termin von „Unseen“ wächst stetig, unten alle bisher bestätigten Termine:

THE HAUNTED Live 2011:
19.03. Trondheim, Norway – Trondheim Metal Fest
22.03. Tampere, Finland – Klubi
23.03. Helsinki, Finland – Tavastia
24.03. Turku, Finland – Klubi
25.03. Seinäjoki, Finland – Rytmikorjaamo
06.04. Odense, Denmark – Posten
07.04. Copenhagen, Denmark – The Rock
08.04. Lund, Sweden – Mejeriet
09.04. Esbjerg, Denmark – Tobakken
14.04. Stockholm, Sweden – Debaser Medis
15.04. Göteborg, Sweden – Brewhouse
06.05. Haugesund, Norway – KarmöyGeddon Festival
12.05. Uden, The Netherlands – De Pul Live
13.05. Dordrecht, The Netherlands – Bibelot
14.05. Bomal-sur-Ourthe, Belgium – Durbuy Rock Festival
15.05. Flensburg, Germany – The Roxy
21.05. Osaka, Japan – Hatch
22.05. Tokyo, Japan – Studio Coast
26.05. Brisbane, Australia – Hi Fi
27.05. Sydney, Australia – Manning Bar
28.05. Melbourne, Australia – Hi Fi
09.06. Sölvesborg, Sweden – Sweden Rock Festival
18.06. Clisson, France – Hellfest
24.06. Nummijärvi, Finland – Nummi Rock Festival
02.07. Borlänge, Sweden – Peace And Love Festival
06.08. Wacken, Germany – Wacken Open Air Festival
08.08. Dinkelsbühl, Germany – Summer Breeze Festival

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.