Terrorverlag > Blog > THEATRE OF TRAGEDY – Aufnahmen beendet

THEATRE OF TRAGEDY – Aufnahmen beendet

„Theatre of Tragedy haben gerade die Aufnahmen an ihrem sechsten, bisher noch unbetitelten Studioalbum beendet. Die erste Veröffentlichung von Theatre of Tragedy auf ihrem neuen Label AFM Records wurde produziert von Rico Darum (Zeromancer, Gothminister, Apoptygma Berzerk). Jetzt steht im November/Dezember der Mix des Albums an, für den der Kanadier Greg Reely (Paradise Lost, Fear Factory, Skinny Puppy, Delerium, etc.) zuständig ist.

Es wird auch das erste Album mit der neuen Sängerin, Nell, sein, deren Stimme dem Sound der Band eine neue Leidenschaft verliehen hat! Das neue Material wird sowohl die alten, als auch die neuen Hörer von Theatre of Tragedy begeistern. Die Songs sind düsterer und atmosphärischer als auf den beiden letzten Alben.

Veröffentlicht wird am 24.03.2006 über AFM Records und Soulfood.“

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.