Terrorverlag > Blog > Thomas Gottschalk schickt Euch die Scissor Sisters

Thomas Gottschalk schickt Euch die Scissor Sisters

Night Work heißt das neue Album der Scissor Sisters – und für alle Nachtarbeiter haben sich die vier New Yorker eine ganz besondere Überraschung ausgedacht: Einen „Nachtarbeiter“ wollen Jake & Co. am kommenden Samstag Abend, den 02.10., gleich nach ihrem Auftritt bei „Wetten, dass..?” an seinem Arbeitsplatz besuchen.

Hinter den Scissor Sisters stecken Jake Shears (Gesang), Ana Matronic (Gesang), Babydaddy (“Technik-Guru“) und Del Marquis (Gitarre). Mit ihrem selbstbetitelten Debütalbum und Hits wie Take Your Mama, Mary, Laura, und Comfortably Numb wurden sie zum Pop-Phänomen. Seither stürmen sie die Charts und Stars wie Kylie Minogue und Elton John klopfen an die Tür der Scissor Sisters und überhäufen die Band mit Kooperationsangeboten.

Wer erinnert sich nicht an den legendären Auftritt der Scissor Sisters mit ihrem Nummer 1 Hit I Don’t Feel Like Dancing im November 2006 bei „Wetten, dass..?“? Damals musste Thomas Gottschalk, nachdem er seine Stadtwette verloren hatte, gemeinsam mit der Band Super Trouper von ABBA singen. So viel Spaß, wie Thomas Gottschalk damals hatte, soll jetzt ein Wetten, dass..?-Fan bekommen, der die Show am Samstag nicht live am Fernseher verfolgen kann, weil er/sie arbeiten muss.

Die Scissor Sisters sind Geschöpfe der Nacht, haben aber auch ein Herz für Menschen, die Samstag Nacht nicht im Club oder vor dem Fernseher sein können, sondern am Arbeitsplatz sein müssen. Gleich nachdem die Kultband Fire With Fire, ihre Hymne über Herausforderungen, denen man sich stellen muss, live bei „Wetten, dass..?“ dargeboten haben, schickt Thomas Gottschalk die Scissor Sisters vielleicht zu Euch, für ein Ständchen am Arbeitsplatz. Hier geht es zur Aktions-Seite für diese einmalige Aktion. Dort können sich alle bewerben: wettendass.zdf.de/ZDFde/inhalt/21/0,1872,8116597,00.html

Viel Glück!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.