Terrorverlag > Blog > Tom Araya verliert Stimme

Tom Araya verliert Stimme

SLAYER Shouter Tom Araya musste beim Konzert in München am 27.9. nach 10 Songs abbrechen, da er seine Stimme verloren hatte bzw. angeblich sogar blutete. Jamey von HATEBREED sprang noch für ein Stück ein, das war’s. Wie es weitergeht mit der Tour, steht noch in den Sternen. Wir bleiben am Ball, da wir eigentlich auch von einem Gig berichten wollen bzw. wollten.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.