Terrorverlag > Blog > TÜSN > TÜSN sind dramatisch, sexy und affektiert…

TÜSN sind dramatisch, sexy und affektiert…

150123-News-1

Drei Instrumente regen sich übereinander auf, das minimalistisch wilde Schlagzeug, der hart gerissene Bass, der fordernde Synthesizer. Keine Gitarre, dafür XL-Gesang. Sänger Snöt erhebt seine schmutzigen Geheimnisse zu Parolen, die er kompromisslos in die Welt hinaus schmettert.

Obwohl TÜSN bisher weder über eine Facebook-Fanpage verfügen, noch ihr Gesicht zeigen, wurde ihre erste Single “Schwarzmarkt” auf Spotify bereits über 430.000 mal angehört. TÜSN sind damit schon jetzt einer der “Spotify Featured Artists 2015″.

Hört euch jetzt “Schwarzmarkt” auf Soundcloud an.

soundcloud.com/tuesn/schwarzmarkt

Das Video zu “Schwarzmarkt” steht schon in den Startlöchern und auch das Debütalbum der drei Berliner erscheint in diesem Jahr.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Mehr zu TÜSN auf terrorverlag.com