Terrorverlag > Blog > FUNERAL FOR A FRIEND > Video Premiere: FUNERAL FOR A FRIEND “History”

Video Premiere: FUNERAL FOR A FRIEND “History”

Nach dem von der Musikpresse gefeierten siebten Album “Chapter And Verse” (VÖ 23.01.2015, End Hits Records) und einer ausverkauften Release-Tour in Deutschland haben FUNERAL FOR A FRIEND für das Jahr 2015 ein weiteres Ass im Ärmel: Beinahe auf den Tag genau vor zehn Jahren veröffentlichte die Band ihr wenige Monate später mit Gold zertifiziertes Album “Hours”. Zehn Jahre später zollt die Waliser Post-Hardcore Band ihrem Erfolgsalbum Tribut und veröffentlicht die Liveveröffentlichung “Hours – Live at Islington Academy”.

Das energetische Live-Set widmet sich “Hours” in seiner Gesamtheit und arbeitet sich vom wütenden Opener “All The Rage” bis zum sphärischen, elegischen “Sonny” chronologisch durch die 11 Albumtracks. Abgerundet wird die Performance mit fünf weiteren Songs wie dem neueren “1%” (“Chapter And Verse”, 2015) aus jüngster Vergangenheit oder Fanlieblingen wie “Escape Artists Never Die” (“Casually Dressed  & Deep In Conversation”, 2003) als Stellvertreter für die Anfangstage.

Das Live-Set wurde am 25. April 2014 in der Londoner Islington Academy während FUNERAL FOR A FRIENDs “Hours”-Tour mit Boysetsfire und More Than Life gefilmt und aufgenommen. “Hours – Live at Islington Academy” erinnert daran, dass die Waliser ein vitaler Bestandteil der britischen Rockgeschichte sind. FUNERAL FOR A FRIEND beweisen mühelos, welch fesselnde Kräfte ein Abend mit ihnen freisetzt. Das Vermächtnis von FUNERAL FOR A FRIEND hat sich in die Gedächtnis einer ganzen Generation von europäischen Bands eingebrannt. Lloyd von Neck Deep erinnert sich: “Hours” is a record that shaped music for me, undoubtedly. I’d listen to that album on repeat and just think I want to do this someday. I loved Casually Dressed so much that I was sure it would be impossible to top, then FFAF stepped up and produced one of the best British rock albums ever. A legendary album by a legendary band. An inspiration on my musical life, and I have no doubt the band, and this album, plays a huge part in where Neck Deep is today. Also, I played Recovery for my GCSE music piece, so you know it’s bad ass.”

“Hours – Live at Islington Academy” erscheint am 12. Juni 2015 als LP+DVD (limitiert auf 500 Stück, inklusive Downloadcode), CD+DVD (Digipack) und Digital Audio auf End Hits Records.

Pre-Order LP + DVD + DL-Code // CD +DVD: endhitsrecords.bigcartel.com/

Pre-Order Digital Audio via iTunes (Vorbesteller erhalten “Streetcar” als Instant Download): snip.ftpromo.net/ffafhours

FUNERAL FOR A FRIEND – Live 2015
04.07. DE – Münster – Vainstream Rockfest*
19.08. DE – Hannover – Musikcentrum
20.08. DE – Dresden – Beatpol
21.08. DE – Köln – Palladium (Family First Festival)# AUSVERKAUFT!
22.08. DE – Frankfurt – Das Bett
*mit Parkway Drive, Sick Of It All, Terror, Red Fang u.a.
#mit Boysetsfire, Chuck Ragan & The Camaraderie, Off With Their Heads, War On Women

Die Videos:

- zu “Streetcar”: youtu.be/SPjHK4OJbhk
- zu “Roses For The Dead”: youtu.be/_xjG_y3l8lU
- zu “History”: www.tape.tv/funeral-for-a-friend/videos/history-live?utm_source=unclem&utm_medium=social&utm_campaign=vpf4af

Quelle: Uncle M

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Mehr zu FUNERAL FOR A FRIEND auf terrorverlag.com