Terrorverlag > Blog > Zombie und sein Horror

Zombie und sein Horror

Rob Zombie hat nach seinem Ausflug auf die Leinwand mit dem von ihm produzierten Horrorstreifen “House of 1000 corpses” weitere blutige Taten geplant: Mit den beiden Comic-Firmen MVCreations und CrossGen Entertainment hat er kürzlich einen Vertrag über die Fertigung von 6 Ausgaben einer Comic-Serie mit dem Namen “Rob Zombie’s Spook Show International” abgeschlossen.

Einer der Teile soll dann auch zumindest am Rande auf dem 7 Millionen Dollar-Slasher basieren. Diese bizarre Huldigung Zombie´s des “Texas Chainsaw Massacre” kann übrigens im Juli/August auf dem Fantasy Filmfest in sieben deutschen Städten, darunter München, Köln, Hamburg und Berlin, bewundert werden.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.