Terrorverlag > Blog > ZONARIA – Studioreport/ SATYRICON Support

ZONARIA – Studioreport/ SATYRICON Support

Arbeitsreiche Monate liegen vor den schwedischen Extrem Metal Emporkömmlingen ZONARIA, da sie als Support für Satyricon auf deren im November startende Europa-Tour bestätigt worden sind. Die Band wird diese fantastische Gelegenheit nutzen, um ihr neues Werk „The Cancer Empire“ (erscheint am 24. Oktober 2008) weiter zu promoten.

„The Cancer Empire“ wurde von Fredrik Nordström (Dimmu Borgir, In Flames, At The Gates) im Fredman Studio produziert und von Peter In De Betou bei Tailor Maid gemastert. Der zweite Teil eines ausführlichen und unterhaltsamen Studioreports kann jetzt unter folgendem Link bewundert werden: www.youtube.com/watch?v=_XtLNhZKo5M

Momentan begleiten ZONARIA die polnischen Death Metal-Meister Vader auf dem nordeuropäischen Teil ihrer 25th Anniversary-Tour. Hier nun alle anstehenden Termine:

SATYRICON + EVILE + ZONARIA
19.11.2008 NL, Rotterdam, Waterfront
20.11.2008 NL, Amsterdam, Melkweg
21.11.2008 FR, Nancy, Chez Paulette
22.11.2008 FR, Rennes, Antipode
23.11.2008 FR, Paris, La Locomotive
24.11.2008 UK, Birmingham, Barfly
25.11.2008 UK, Leeds, Rios
26.11.2008 UK, London, ULU
27.11.2008 BE, Antwerp, Hof Ter Lo
29.11.2008 FR, Lyon, Epicerie Moderne
30.11.2008 CH, Lausanne, Le Romandie
01.12.2008 CH, Winterthur, Salzhaus
02.12.2008 IT, Milano, Alcatraz
03.12.2008 IT, Rom, Alpheus
04.12.2008 SLO, Ljubljana, Media Park
05.12.2008 CRO, Zagreb, Boogaloo
06.12.2008 AT, Wien, Gasometer
07.12.2008 CZ, Prague, Futurum
08.12.2008 PL, Wroclaw, WZ
09.12.2008 PL, Warzaw, Progresja
10.12.2008 DE, Berlin, Columbia Club
12.12.2008 DE, Cottbus, Gladhouse
13.12.2008 DE, Lengerich, Satans Convention
14.12.2008 DE, Frankfurt, Batschkapp
15.12.2008 DE, Lindau, Vaudeville
16.12.2008 DE, Stuttgart, Röhre
17.12.2008 DE, Saarbrücken, Garage
18.12.2008 DE, München, Metropolis
19.12.2008 DE, Halle, Easy Schorre
20.12.2008 DE, Hamburg, Knust

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.