Terrorverlag > Blog > A CHALLENGE OF HONOUR > Wilhelm Gustloff

Band Filter

A CHALLENGE OF HONOUR - Wilhelm Gustloff

VN:F [1.9.22_1171]
Wilhelm_Gustloff.jpg
Artist A CHALLENGE OF HONOUR
Title Wilhelm Gustloff
Homepage A CHALLENGE OF HONOUR
Label Cold Spring Records
Veröffentlichung 20.02.2003
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Es ist sicher eine kleine Kunst für sich, umfassende Kenntnisse bezüglich der verschiedenen A CHALLENGE OF HONOUR Releases vorweisen zu können, allein schon aus dem einfachen Grund, dass diese teilweise nur relativ schwer in die Finger zu bekommen sind. So war die Debut-CD “Only stones remain” ca. 1 1/2 Jahre ausverkauft, bevor sie kürzlich wiederveröffentlicht wurde und die demnächst erscheinende CD-R-Sinlge “Fold your wings awhile” ist bereits jetzt mit einer 133-er Auflage so gut wie ausverkauft. Dies ist aber nur die Spitze des Eisbergs, denn daneben gibt es unzähligen weiteren, größtenteils sehr limitierten Stuff. Umso erfreulicher ist es daher, dass zumindest das vorliegende Material einer etwas breiteren Masse zugänglich gemacht wird. Ursprünglich ebenfalls nur mit 25 Promo-Exemplaren und später noch 50 weiteren 50 CD-R-Kopien in Umlauf gebracht, hauen Cold Spring Records nun immerhin 1000 Stück als erweiterte CD-Wiederveröffentlichung raus.

Genauso verworren ist auch die Bandgeschichte, die sich kurz zusammengefasst so darstellt, dass ACOH von einem gewissen Johan K. gegründet wurde, später dann noch der Holländer Peter S. dazukam, welcher inzwischen das Projekt alleine fortführt und auch die eigentliche 6-Track CD-R auf 15 Tracks (55 Min.) ausgebaut hat. Und die haben es in sich. Orchestrale, bombastische und martialische Kompositionen, teils mit Soundtrack-Flair, treffen auf düster-beklemmende Soundkulissen. Die ersten sechs Tracks zeichnen im Kern die Story des Untergangs der Wilhelm Gustloff am 30.01.1945 nach, dem 1937 vom Stapel gelassenen größten Kreuzfahrt- und später Hospitalschiff seiner Zeit und Aushängeschild der damaligen “Kraft durch Freude”-Flotte, welche einem Torpedo-Angriff aus einem sowjetischen S-13 U-Boot schutzlos ausgesetzt war und zum Grab für mehr als 9000 Personen wurde, denen sich in der eiskalten See keine Überlebenschance bot. Dazu werden Sprach-Samples aus dem UFA-Streifen “Nacht fiel über Gotenhafen” (1959) von Frans Wisbar verwendet, die einen dokumentarischen Charakter erzeugen.

Die folgenden Songs sind nicht mehr so streng an dieser Thematik ausgerichtet. Innerhalb der genannten stilistischen Ausrichtung wird dort zudem durch gesamplete Marsch-Passagen oder etwa einem reinen Dark Folk-Song im Stile von Belborn oder Ordo Rosarius Equilibrio, allerdings ohne Vocals, Variation eingebracht sowie daneben auch ein ambienter Weg auserkoren, welcher das Ganze zusammenhält und zu einer interessanten Scheibe werden lässt.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

A Challenge Of Honour 'Wilhelm Gustloff' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 64,54 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 26,90 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 8,99 Online bestellen
A CHALLENGE OF HONOUR - Weitere Rezensionen

Mehr zu A CHALLENGE OF HONOUR