Terrorverlag > Blog > ABAY > Love & Distortion

Band Filter

ABAY - Love & Distortion

VN:F [1.9.22_1171]
ABAY2
Artist ABAY
Title Love & Distortion
Homepage ABAY
Label LOVERS & FRIENDS
Veröffentlichung 01.06.2018
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Die Älteren unter uns kennen Aydo Abay noch als Sänger der Indie-Altvorderen BLACKMAIL. Von der Gründung 1994 bis zum Bruch 2008 stand der heute 45-jährige bei der Koblenzer Institution am Mikro, machte zwischenzeitlich aber mit unterschiedlichen Formationen bereits sein eigenes Ding. Die EP „Blank Sheets“ war 2014 das erste ABAY-Lebenszeichen, dem 2016 das Langspiel-Debüt „Everything’s Amazing And Nobody Is Happy“ folgte. Inzwischen ist ABAY eine Viermann-Band, der neben der namensgebenden Rampensau noch JULI-Member Jonas Pfetzing (Gitarre), Johannes Juschzak (Drums) und Denniz Enyan (Bass) angehören.

JULI-Jonas könnte auch der Grund gewesen sein, dass Eva Briegel, ihres Zeichens Sängerin bei JULI, auf der Platte die weiblichen Backing-Vocals beigesteuert hat, während Christoph Clösers, der Saxofonist von BOHREN & DER CLUB OF GORE, dem dezent-verqueren Song „Lemonade“ mit seinem infernalischen Solo eine ganz eigene Note verpasst hat. Daneben fungiert Chris Stiller als Teil von DNSRS nicht nur als Mitproduzent, sondern zeichnet auch für alle Tasteninstrumente verantwortlich. Liebe und Zerstörung stehen also dieser Tage bei ABAY im Mittelpunkt. Da darf es wie beim Midtempo-Opener „Land of Silk & Money“ auch mal angenehm schrammeln, während die Singleauskopplung „Plastic“ leisere Töne anschlägt und an FRANK ZAPPAs „Bobby Brown“ denken lässt. Das nachfolgende „I Am The Believer“ bringt anfänglich einen Hauch PLACEBO ins Spiel, mitunter schwurbeln die Gitarren auf ähnliche Weise und zweifellos haben beide Sänger eine ganz eigene Stimme und sind durchaus auch beide für eine gewisse Exzentrik bekannt. Derweil präsentiert sich „Gumo“ äußerst tiefenentspannt, ehe „Rhapsody In Red“ in zweierlei Hinsicht melancholisch daherkommt. Zum einen ist es einfach das Wesen der Nummer, zum anderen handelt es sich hier um eine Auftragsarbeit für den 60.Geburtstag des Goethe-Instituts in Ankara, dessen Leiter Raimund Wördemann kurz vor der Fertigstellung gestorben ist. Ihm zu Ehren ist die Kapelle in die Türkei geflogen und hat das Lied dort zum ersten Mal live gespielt. Ein weiterer Todesfall überschattete die Arbeiten an der Platte: Guido Lucas, Produzenten-Legende, langjähriger Weggefährte und Förderer von Aydo, ist im vergangenen September plötzlich im Alter von nur 53 Jahren verstorben und bekam von der Combo die eindringliche Ballade „Love“ verehrt. Mit viel Schmackes geht währenddessen „Stop The Fever“ in Ohr und Bein, bevor das großartige „Lucid Peel“ facettenreich in die Vollen geht. Bleibt noch das finale „In Transit“, das langsam zur vollen Schönheit und Mächtigkeit erwächst.

Nun, Aydo Abay musste man bereits vor „Love & Distortion“ nicht erklären, wie man gute Musik macht. Das er sich darauf versteht, hat der Mann bereits seit BLACKMAIL-Zeiten bewiesen und nach dem gelungenen Erstling „Everything’s Amazing And Nobody Is Happy“ hat der Vierer beim letzten Streich einfach genau dort angeknüpft, wo man 2016 aufgehört hat. Feinster Indie mit Tiefgang und Abwechslungsreichtum ist das Ergebnis!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Abay 'Love & Distortion' Tracklist
1. Land of silk & money Button MP3 bestellen
2. Plastic Button MP3 bestellen
3. I am the believer Button MP3 bestellen
4. Gumo Button MP3 bestellen
5. Lemonade Button MP3 bestellen
6. Rhapsody in red Button MP3 bestellen
7. Stop the fever Button MP3 bestellen
8. Lucid peel Button MP3 bestellen
9. Love Button MP3 bestellen
10. In transit Button MP3 bestellen
Abay 'Love & Distortion' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 12,99 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 8,99 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 9,99 Online bestellen
ABAY - Weitere Rezensionen

Mehr zu ABAY