Terrorverlag > Blog > ABRUPTUM > Casus Luciferi

Band Filter

ABRUPTUM - Casus Luciferi

VN:F [1.9.22_1171]
Abruptum-Casus-Luciferi.jpg
Artist ABRUPTUM
Title Casus Luciferi
Homepage ABRUPTUM
Label BLOODDAWN/ REGAIN RECORDS
Veröffentlichung 01.04.2004
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
7.0/10 (7 Bewertungen)

Das Grauen hat einen Namen. ABRUPTUM kommen aus Schweden. Sie geben keine Informationen zu sich heraus, bekannt ist aber, dass hier „Evil“ alias Morgan von MARDUK musiziert, früher war auch noch IT dabei. Das Booklet ihrer CD besteht aus drei Bildern. Mittelalterliche Bilder. Darauf wird nicht gelacht. Die Plattenfirma meint, „Casus Luciferi“ klinge so, als ob man im Bett liegt mit 43 Grad Fieber und jemand schneidet einem dabei die Pulsadern auf. Wir meinen, „Casus Luciferi“ klingt so, als ob man mit 43 Grad Fieber im Bett liegt, während einem ein als Arzt verkleideter Amateurmusiker das Geld aus dem Portemonnaie zieht. Und dabei lächelt.

Es sind vier Stücke auf diesem Album. Sie tragen lateinische Titel. Die erste Komposition wird von einem Pauker und dem Gitarristen gespielt. Der Keyboarder darf zwischendurch auch mal eine Minute ran, doch er hat Durchfall und muss direkt wieder gehen. Der Pauker schlägt einen Grundrhythmus. Der Gitarist ahmt den Klang einer Motorsäge nach. Gegen Ende versucht er, psychedelische Riffs aus seinem Instrument zu quetschen. Es misslingt. So geht das achtzehn Minuten lang. Im zweiten Track fährt jemand auf einem Traktor eine Ladung Chormädchen spazieren. Dabei kommt er zweimal an einer Kirche vorbei und die Glocken läuten. Das dauert nur noch neun Minuten. „Ex Inferno Inferiori“ hört sich an, als spiele ein Tubatrio zusammen mit einem Flötisten auf der U96 im Mariannengraben und das Ganze werde mit einem Fisher Price Mikro aufgenommen – von der Wasseroberfläche aus. Der Schlusspunkt wird von ununterbrochen heulenden Alarmsirenen gesetzt. In der Ferne knallt Feuerwerk. Es könnte aber auch das Geräusch von extrem übelriechenden Fürzen in der Badewanne sein.

Wir sind für alles offen. Vielseitig interessiert. Tolerant. Und wir haben vollstes Verständnis dafür, dass in der schwedischen Kälte die Alternativen zur Freizeitbeschäftigung verdammt eingeschränkt sind. Trotzdem fragen wir mit allem Nachdruck und der Hoffnung auf Gehör: Gibt es denn gar nichts Anderes, was diese Jungs tun können, als Musik in dieser Band zu spielen?

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Abruptum 'Casus Luciferi' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 12,90 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 8,99 Online bestellen

Mehr zu ABRUPTUM