Terrorverlag > Blog > ABSENTIA LUNAE > In Umbrarum Imperii Gloria

Band Filter

ABSENTIA LUNAE - In Umbrarum Imperii Gloria

VN:F [1.9.22_1171]
Absentia-Lunae-In-Umbrarum-Imperii.jpg
Artist ABSENTIA LUNAE
Title In Umbrarum Imperii Gloria
Homepage ABSENTIA LUNAE
Label SERPENS CAPUT PRODUCTIONS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Mit italienischen Schwarzkittel-Formationen ist das immer so eine Sache… oft eine schlechte. Und wenn das Album nur als CD-R auf dem Tisch landet, wird man erst recht skeptisch… und auch wenn diese Vorgehensweise in diesem Falle ihren Grund hat (Die Platte erscheint eigentlich nur auf einer auf 400 Exemplare limitierten Vinyl-Etd.), scheint die Skepsis bei einem ersten Hörversuch total angebracht. Denn das Intro kommt in einem recht dumpfen, wenn nicht fulminant schlechten Sound daher.

Doch mit dem ersten richtigen Sound bessert sich das um Längen. Zwar knallt „Mid Summer Spiritual Holocaust“ nicht gerade fett, aber immerhin deutlich besser als das Intro aus den Speakern. Die Italiener bieten auf ihrem neuen Album solide schwarze Kost, die alle Fans des düsteren und bei aller Brutalität dennoch atmosphärischen Black Metals ansprechen dürfte. Die Lead-Gitarristin (richtig gelesen!) Climaxia überzeugt bei sphärischen Soundscapes genauso, wie in den harschen Wut-Passagen, und Shouter Ildanach variiert sehr gekonnt zwischen allen Spielarten der keifenden, growlenden und gesprochenen Vocal-Kunst. Alleine das Drumming von Khrael_19/19 fällt phasenweise etwas zu verspielt und übertrieben getriggert aus, was des öfteren nicht wirklich zu der primitiven Grundstimmung von ABSENTIA LUNAE passt. Generell ist der Sound typisch für den Untergrund: Etwas dumpf, aber sicherlich um einiges besser als so manches Geschrote, welches man so von diversen Labels und Bands geboten bekommt.

Eine wirklich ordentliche Platte, vor allem wenn man bedenkt, dass man hier vom italienischen Underground spricht. So darf man nur hoffen, dass es in Zukunft noch eine CD-Version von „In Umbrarum Imperii Gloria“ geben wird.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

ABSENTIA LUNAE - Weitere Rezensionen

Mehr zu ABSENTIA LUNAE