Terrorverlag > Blog > ABSYNTHE MINDED > There is nothing.

Band Filter

ABSYNTHE MINDED - There is nothing.

VN:F [1.9.22_1171]
Absynthe-Minded-There-Is-Nothing.jpg
Artist ABSYNTHE MINDED
Title There is nothing.
Homepage ABSYNTHE MINDED
Label UNIVERSAL
Veröffentlichung 02.03.2007
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Wird man nach einer belgischen Alternative-Band gefragt, fällt einem eigentlich nur DEUS ein. Doch das Jahr 2007 könnte für die belgische Musikszene durchaus bedeutend werden – denn mit ABSYNTHE MINDED und SIOEN liefern zwei hoch qualifizierte Vertreter ihrer Zunft neues Material ab.

Mit hervorragenden Referenzen ihrer ersten beiden Alben und einem Majorlabeldeal im Gepäck marschieren die fünf Musiker von ABSYNTHE MINDED mit „There is nothing.“ auch in heimische CD-Player. Das Konzept der Belgier ist vollends auf Kreativität getrimmt – ihre Songs klingen akustisch poppig, mit jazzigem Touch und einem Picknickkorb voll guter Laune. Dabei weht der Sommerwind solche Perlen wie das sehnsüchtige „Plane“ ins Gehör. Dessen schrammeliger Fuzzgitarrensound kratzt wie Mückenstiche, bringt aber mildernde Kühlung mit Bert Ostyns erzählerischer Stimme. Die Hammondorgel von „Ask me anything“ lässt Sommerkleider luftig tanzen, poppigen Groove fingerschnippend begleiten und leichter über die Schwächen des Quintetts hinwegsehen. Diese finden sich zwar selten in den 13 Tracks, belasten die gute Stimmung aber dennoch. So manch träge Ballade treibt als toter Fisch im klaren Wasser und im letzten Teil des Albums wünschte man sich doch, dass man anstelle der gebotenen Langeweile lieber etwas mehr Hammondsche Lebendigkeit mit eingebracht hätte. „Attitute Gratitude“ oder „Silent song“ plätschern etwas verloren dahin. Doch der Geist der 60er wohnt in jedem Song von ABSYNTHE MINDED, spukt besonders bei „Let’s be radical“ im moogenden Keyboardsumpf und lässt im Drumtakt erschauern. Das Potenzial, welches in den Belgiern schlummert, versteckt sich aber doch im Beatpop von „It’s all around you“, dass sich gniedelnd geigend sämtliche schweren Nöten händeklatschend entsagt.

Die Kreativität der Belgier stützt sich vermutlich nicht auf die Kräfte der grünen Fee, die dem Absinth nachgesagt werden. Jedenfalls enthält auch „There is nothing.“ keinerlei Thujon, um euren Geist zu erweitern, dabei aber doch viel mehr, als es der Albumtitel suggeriert.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Absynthe Minded 'There is nothing.' Tracklist
1. Plane Song Button MP3 bestellen
2. Ask Me Anything Button MP3 bestellen
3. I'll Be Alright Button MP3 bestellen
4. I Wanna Forget Button MP3 bestellen
5. Stuck In Reverse
6. It's All Around You Button MP3 bestellen
7. Nowhere To Go Button MP3 bestellen
8. There Is Nothing
9. Let's Be Radical Button MP3 bestellen
10. Your Backdoor
11. Attitude Gratitude Button MP3 bestellen
12. A Great Height
13. Silent Song Button MP3 bestellen
Absynthe Minded 'There is nothing.' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 16,86 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 1,46 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 1,29 Online bestellen
ABSYNTHE MINDED - Weitere Rezensionen

Mehr zu ABSYNTHE MINDED